Produktansicht Stromwächter KIW

KIW 341

Stromwächter für Motor- und Generatorüberwachung - 1A

Der Stromwächter KIW 3xx überwacht den Strom in einem 3-phasigen Netz. Das Gerät verfügt über 2 Grenzwertrelais, deren Ansprechwerte unabhängig voneinander im Bereich von 0,04 A bis 4 A  eingestellt werden können. Für jeden Grenzwert ist eine eigene Verzögerungszeit einstellbar. Das Schaltverhalten der Grenzwertrelais kann wahlweise anziehend oder abfallend und auf Über- oder Unterstromerkennung eingestellt werden. Für die Strommessung, die über Wandler erfolgt, sind Stromwandler, die zur Anpassung an die Messkreise geeignet sind, vorzusehen. Die Hilfsspannung und der Freigabeeingang (Klemme 1 - 3) sind von den Strommesskreisen galvanisch getrennt. Die Strommesskreise (Klemme 10 - 15) sind untereinander und gegen die übrige Elektronik galvanisch getrennt.

Besondere Eigenschaft:

Der Grenzwert 1 kann als stromabhängig - verzögerter Überlastauslöser arbeiten. Dieses Verhalten ist der thermisch - zeitlichen Überlastauslösung von Motorschutzschal­tern nachempfunden. Das KIW-3xx erfüllt die Forderung gemäß VDE 0108 mit 110 % Nennstrom innerhalb eines 12 Stundenintervalls. Diese stromabhängige Überlastauslösung ist abschaltbar, bzw. kombinierbar.

Hilfsspannung:

  • 9 ... 34V DC

Leistungsaufnahme

  • ca. 3 VA

Verzögerung

  • einstellbar: 0,1 ... 100 s
  • systematisch: 50 ms + tx +/- 50 ms für t>0

Bürde

  • < 0,01 Ohm

Relaisausgänge

  • 230 V / 50 Hz / 2 A

Umgebungstemperatur

  • -20 ... +55 ºC

Messfehler

  • Nennfrequenz : < 1 %

Messeingänge

  • 10*INenn 1 ms

Überlastfestigkeit

  • 4*INenn dauernd

Schutzart

  • IP20

Gehäusemaße

  • B / H / T : 100 x 75 x 110 mm

Produktname: KIW 341

Artikel-Nummer: 2W341I0000

Zubehör:

USB A : USB Mini Parametrierkabel auf Anfrage

Dokumentation

Software

  • KuPa 010 Stand: 07/2017ZIP 23 MBProgramm zur Parametrierung der Geräte KNAE 3xx, KIW 3xx und KSY 3xx, Version 010