Aggregatesteuerung KEA 3X0 sichert dezentrale Stromerzeugung in Notstromanlagen, BHKW und Prime Power Applikationen

Notstromapplikationen

Steht das öffentliche Netz mal nicht zur Verfügung, leitet die Aggregatesteuerung KEA 3X0 von Kuhse die Notstromversorgung sicherheitsrelevanter Verbraucher ein. Mit ihrem umfangreichen Funktionsumfang sichert die robuste KEA 3X0 den zuverlässigen Anlagenbetrieb von konventionellen und komplexen Notstromapplikationen. Der State-of-the-Art-Nachfolger der KEA Serie 2XX unterstützt alle gängigen Standardanforderungen für Notstromanwendungen.

BHKW und Prime Power Applikationen

Im Bereich des Power Managements und der Parallelschaltung von Stromerzeugungsaggregaten setzt die vielseitige KEA 3X0 neue Maßstäbe. Im Insel- oder Netzparallelbetrieb ist eine Lastverteilung auf bis zu 32 Aggregate mit einer einzigen Netzversorgung realisierbar. Die KEA 3X0 vereint die Steuerung und den Schutz von Motoren und Generatoren mit moderner P2P-Parallelschaltfunktion in einem robusten, ansprechenden und benutzerfreundlichen Komplettpaket.

Integrierte programmierbare Logikfunktionen sorgen für außerordentliche Anwendungsflexibilität und machen eine zusätzliche SPS meist überflüssig.

Hohe Benutzerfreundlichkeit

Einen wesentlichen Beitrag zur Versorgungssicherheit leistet die Benutzerfreundlichkeit der Steuerung. Das seit Jahrzehnten bewusst einfach gewählte Bedienkonzept der KEA überzeugt die Praktiker bis heute.

Die KEA wird sowohl für Neuanlagen als auch für die Modernisierung von Notstromaggregaten eingesetzt. Sie ist sowohl als Einzelgerät für die Front- oder Rückwandmontage sowie als funktionsgeprüfter kompletter Schaltschrank mit allen Steuerungskomponenten erhältlich.

KEA 3X0 auf einen Blick:

Funktionen

  • Überwachung von Verbrennungsmotoren
  • Vollständiger Motor-, Generator- und Netzschutz
  • Einsatz für Einzel- und Mehrmodulanlagen
  • Synchronisierungslogik
  • Fünf Kommunikationsanschlüsse: Ethernet, 2xCAN (CANopen und J1939), RS-485, USB

Fahrweisen:

  • Notstrombetrieb
  • Inselbetrieb
  • Sprinklerbetrieb
  • Netzparallelbetrieb
  • Kurzzeitparallelbetrieb
  • Aggregateparallelbetrieb
  • Spitzenlastbetrieb
  • Bereitschaftsbetrieb (Stand-by)

Produktübersicht KEA

KEA 320
Aggregatesteuerung für konventionelle Steuerungsaufgaben

KEA 350
Aggregatesteuerung für komplexe Steuerungsaufgaben

KEA 3X0 - Ersatz für Steuerungsmodelle verschiedener Hersteller

Als Allround-Modell ersetzt die KEA 3X0 viele unterschiedliche Vorgängermodelle bekannter Hersteller:

Hersteller       Steuerungstyp

Kuhse             KEA 04X, KEA 07X, KEA 1XX, KEA 2XX
Woodward     GCP 30
SEG                 NB1, NB2, NC2, NC3, NDC1, NP1, NP2, NX, PCL, PCM

Übersicht Ersatz ehemaliger Steuerungsmodelle durch KEA 3X0

Für den Austausch dieser Steuerungsmodelle stehen Ihnen ab sofortfertige Umrüstsätze zur Verfügung.      

Gern unterstützen wir Sie beim Umbau ihrer Bestandsanlage auf die aktuelle Aggregatesteuerung KEA 3X0. Von der Planung, Schaltplananpassung, Geräteparametrierung bis zur Umrüstung vor Ort inkl. Inbetriebnahme bieten wir Ihnen alle Refit-Leistungen aus einer Hand.

Kontaktieren Sie dazu bitte Ihren Ansprechpartner für Refit-Angebote: Marius Vossels.

KEA 3X0 Online-Training

Für die KEA 3X0 Serie bieten wir verschiedene Online-Trainings an:

Einführungs-Training

Einen kurzen Überblick über den Aufbau und die Funktionen der KEA 3X0 liefert unser 1-Tages-Training. Ein Schulungsgerät stellen wir Ihnen bereit.

Basis-Training

Einen umfangreichen Überblick und tiefen Einstieg in die Funktionen, Parametrierung und Konfiguration der KEA 3X0 vermittelt Ihnen das Basis-Training. Je nach Bedarf führen wir dieses Training mit Ihnen über einen Zeitraum von 2-3 Tagen durch. Ein Schulungsgerät stellen wir Ihnen bereit.

Gern senden wir Ihnen ein Angebot für ihre gewünschte Schulung. Wenden Sie sich bezüglich der Schulung und freier Termine bitte per Email an Norbert Reichert.

Downloads zur KEA